Über mich

Tiere begleiten mich seit meiner frühesten Kindheit. Sunny-Boy, mein erster Hund, trat in mein Leben, als ich gerade mal vier Jahre alt war. Er wies viele Charakterzüge einer Katze auf, bespielweise seinen Freiheitsdrang. Im Verlauf der Jahre teilte ich mein Zuhause mit vielen tierischen Freunden. Eine ganz besondere Leidenschaft entwickelte ich jedoch für Katzen. Die unterschiedlichen und oft gegensätzlichen Wesenszüge dieser kleinen Jäger faszinierten mich vom ersten Augenblick an. Der anhängliche Schmusetiger, der schnurrend die Beine wärmt, kann im nächsten Augenblick zum geschickten Jäger mutieren, kreuzt eine potentielle Beute seinen Blick.

Als Projektmanagerin für ein Datenbank-System der grafischen Industrie habe ich einen sehr technisch orientierten Beruf. Doch gerade in diesem analytischen Umfeld kam ich in Berührung mit der Tierkommunikation, AIM und Bachblüten, welche einen harmonischen Ausgleich dazu darstellen. Nach Abschluss der Ausbildung zur Tierkommunikatorin, AIM-Beraterin und diplomierten Bachblüten-Therapeutin schien es noch immer eine Lücke zu geben. Zwar war es möglich, die Probleme der Tiere zu verstehen und mittels alternativer Methoden zu unterstützen, doch einige liessen sich nicht so einfach lösen. Daher entschied ich mich für das Psychologiestudium der ATN mit Schwergewicht Katzen. Dieses lieferte mir das nötige wissenschaftliche Basiswissen diese faszinierenden Wesen besser zu verstehen. Dadurch habe ich auch die Möglichkeit, problematische Auslöser erkennen und geeignete Methoden vorschlagen zu können.
Copyright © 2018 Annette Ebner
All rights reserved